Vorgeschichte

Das Herrenballett der Narrenzunft Dauchingen wurde 1979 gegründet. Die ersten großen Erfolge wurden unter der Leitung von Sigi Merz erzielt. Beim Herrentanzwettbewerb in Denkingen haben wir 3-mal teilgenommen. Bei der ersten Teilnahme wurde gleich ein 3. Platz erreicht. In den folgenden 2 Jahren konnten wir diesen Wettbewerb für uns entscheiden.

Nachdem Sigi Merz das Traineramt an Tamara Schneider übergeben hatte gingen die Erfolge der Hennenfeggler weiter. Wir nahmen 3-mal bei Herrentanzwettbewerb in Fützen teil. Diesen Wettbewerb konnten wir ebenfalls 2-mal infolge gewinnen.

Wie entstand unser Name?

Bei unserem ersten Sieg bei Herrentanzwettbewerb in Denkingen wurde von uns der Hennentanz aufgeführt! Der Erfolg war so bombastisch und wir wurden daher nur noch die Hennen genannt. Da wir alle männlich sind (glauben wir jedenfalls), wurde uns der Name "Die Hennenfeggler" gegeben.

Trainerinnen

Unser Training wird geleitet von Tamara Schneider. Diese wurden bei der letzten Sitzung für weitere 5 Jahre verpflichtet und in den B-Kurs aufgenommen.

Aufstiegsgruppen

Bei der alljährlichen 2-tägigen Tänzersitzung wird über Degradierungen und Beförderungen gesprochen. Die einzelnen "Stufen" sind wie folgt belegt:

An oberster Stelle steht der "Rat der Weisen". Nur er darf wichtige Entscheidungen treffen. Er bestimmt ALLES!!

Zu diesen Tyrannen gehören:

* Michael Müller

* Frank Bertsche

A-Kurs + "Rat der Weisen - Anwärter":

 

* Timo Krämer

B-Kurs:

* Markus Arlt

* Uwe Bertsche

C-Kurs (auf Bewährung/sonst Jazz & Fun):

* Andreas Schlenker

* Vincent Merz

* Philipp Förg

Unsere Auftritte, auch außerhalb der Fasnetszeit, bescherten uns einen sehr guten Ruf in der Szene. Wir werden und wurden auch für diverse Veranstaltungen eingeladen und gebucht. Es ist momentan etwas ruhig um uns geworden, dies liegt aber bestimmt am Wetter!

Jährlich wird eine Sitzung durchgeführt um in geselliger Runde neue Ideen zu finden, damit wir unser Publikum bzw. unsere Fans zufrieden stellen und auf´s Neue begeistern können. Unser Training findet vor der Fasnet immer Mittwochs statt.

Damit wir auch weiterhin erfolgreich und spektakulär proben können, bedarf es auch dieses Jahr wieder Euer Spenden.

Spendenkonto: 135750016

BLZ: 64390130 Volksbank Donau-Neckar

Verwendungszweck: "für sexuelle Gefälligkeiten"

Unter der E-Mail-Adresse webmaster(at)narrenzunft-dauchingen.dedes Webmasters könnt Ihr gerne auch eine Buchungsanfrage an uns stellen. Wir werden uns dann bei euch melden.

Eure

Hennenfeggler