Aktion Saubere Landschaft 2021

Aktion Saubere Landschaft 2021

Nachdem die Narrenzunft Dauchingen e.V. im letzten Jahr die Aktion Saubere Landschaft ausfallen lassen musste, führten wir sie dieses Jahr ganz Corona- konform wieder durch. Die Mitglieder konnten sich nach den geltenden Regeln als Gruppe zusammenschließen und sich beim Narrenrat anmelden. Der Andrang war sehr hoch und innerhalb kürzester Zeit hatten wir die Gebiete um Dauchingen verteilt.
Am Samstag konnten die Teams Müllsäcke, Warnwesten und ein leckeres Vesperpaket an der Zunftstube abholen. Dabei war es ihnen überlassen, ob sie ihr Gebiet am Samstag oder Sonntag abliefen. So sah man auch am Sonntag den ein oder anderen Putzteufel am Straßenrand.
Natürlich wurde auch dieses Jahr wieder viel Müll und Unrat an den Straßen entsorgt. Unzählige Reifen, Altöl oder auch eine ganze DVD-Sammlung gehörten zu den Fundsachen. Es ist wirklich sehr schade, dass in der heutigen Zeit so viel Müll in die Natur geworfen wird, wo die Entsorgung doch immer einfacher wird.

Am Sonntagabend war der Container auf dem Bauhof gut gefüllt und die Straßen um Dauchingen wieder sauber.
Wir sagen allen fleißigen Teufel vielen Dank.

Rückblick Fasnet 2021

Rückblick Fasnet 2021

Wir sagen vielen Dank an alle Narrenzunft Mitglieder, Narrenzünfte im Umkreis, FuchsschwanzFM- Fans und allen anderen, die uns so fleißig mit Fotos über diese besondere Fasneterfreut haben.
So können wir nun diese tolle Bildergalerie präsentieren.

Weihnachtsgrüße 2020

Weihnachtsgrüße 2020

DANKE
Sagen wir

an alle unsere Mitglieder. Ihr habt uns mit Eurer Unterstützung ,viel Verständnis und unserer Kameradschaft durch das besondere Jahr 2020 begleitet.
Wir sind stolz darauf Euch zu haben.
Mit Spannung erwarten wir das kommende Jahr und wünschen Euch und Euren Familien
Frohe und erholsame, vor allem aber gesunde Weihnachten.

Und vergesst nicht: `s goht degege.

Fasnetsbaum 2021

Fasnetsbaum 2021


Leider kann unsere geliebte Fasnet nicht im traditionellen und gewohnten Rahmen am 6. Januar starten. Auch die von uns geplanten Ersatz- Aktionen, dürfen durch die neue Verordnung nicht durchgeführt werden.

Dennoch möchten wir als Dorfgemeinschaft nicht ganz auf unsere fünfte Jahreszeit verzichten. Die Dauchinger Waldhexen und wir Teufel werden vom 3.- 5. Januar einen kleinen Fasnetsbaum an der Zunftstube liegen haben. Dort können alle Mitbürger und Freunde der Fasnet verschiedenen Baumschmuck anbringen. Ob selbstgebastelt, genäht, gekauft oder gemalt. Die Krone bietet Platz für alle Arten von Schmuck. Bei einem Spaziergang durch den Ort können die Kunstwerke dann eigenständig angebracht werden.
Der Baum wird dann am Dreikönigstag ganz Corona- konform (ohne Publikum) gestellt und kann dann über die Fasnachtszeit am Brunnenplatz betrachtet werden.

Wir lassen uns die Fasnet im Ort nicht ganz nehmen und machen alle zusammen einfach das Beste daraus.

Pfui- Teufel

Nikolaus- Aktion 2020

Nikolaus- Aktion 2020

Der Nikolaus war hier…es klopfte an der Tür.
Die Gehilfen vom Nikolaus machten sich am vergangenen Samstag auf zu unseren aktiven Jungteufel und überraschten sie mit einem kleinen Nikolausgeschenk vor der Türe. Wir hoffen, die kleine Überrschung hat unseren NZ- KIndern viel Freude bereitet.

So war unsere Schlachtplatten- Aktion

So war unsere Schlachtplatten- Aktion

Die jetzige Zeit ist für alle Vereine nicht einfach. Alle Festivitäten müssen auf Grund von Corona ausfallen. Deshalb lag es an uns, neue Wege einzuschlagen. Am 25.10.2020 haben wir zum ersten Mal die Aktion Schlachtplatte „To Go“ angeboten. Gekocht wurde von Mitgliedern der Zunft in der Dauchinger Festhalle. Am Samstag ging es schon los mit Kartoffeln schälen, für den leckeren selbstgemachten Kartoffelbrei. Es gab im Vorfeld schon einiges zu tun und viele Mitglieder nahmen sich die Zeit zu helfen. Natürlich genau nach dem eigens erstellten Hygienekonzept, das vorher ausgearbeitet wurde.
In den Wochen vorher wurden viele Bestellungen per Mail oder telefonisch aufgenommen. Die Resonanz der Dauchinger Bürger und Menschen in den umliegenden Gemeinden war super. So wurden im Vorhinein die Lieferungen und Abholungen genau geplant und jedem Besteller eine individuelle Uhrzeit angegeben. So war gewährleistet, dass es beispielsweise bei Abholungen zu keinen Menschenaufläufen kam. Die vier verschiedene Schlachtplatten- Variationen wurden am Sonntag dann von den Dauchinger Teufeln zu- und vorbereitet.
Dabei hatten alle natürlich Spaß bei der Arbeit auch wenn die Bedingungen etwas anders waren als sonst.
Das Feedback unserer Kunden war so reichlich und positiv, dass wir schon am Planen der nächsten „To Go“- Aktion sind. Dieses Event wird wahrscheinlich in der Adventszeit stattfinden. Natürlich hoffen wir jetzt, dass es die Corona- Verordnung dann auch zulässt. Uns als Verein ist die Dorfgemeinschaft sehr wichtig. Wir hoffen, wir konnten mit diesem Tag den Dauchinger Bürger und allen anderen eine kleine Freude machen und bedanken uns nochmal herzlich bei allen Bestellern, Unterstützern aber natürlich auch bei allen helfenden Teufeln.